AnnoWiki

AnnoWiki 1404 

Hafenmeisterei

Aus AnnoWiki 1404
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hafenmeisterei gehört zu den Hafen- und Militärgebäuden und steht ab 355 Bürgern zur Verfügung. Sie funktioniert ähnlich wie ein Kontor, das heißt sie schafft einen Hafenbereich, in dem Hafengebäude gebaut werden können und sie kann in den automatischen Handelsrouten als Routenpunkt eingetragen werden. Die Schiffe laufen dann anstelle des Kontors die Hafenmeisterei an. Jedoch kann die Hafenmeisterei keine Martktkarren versenden oder geupgradet werden wie das Kontor.


Damit lässt sich unter Umständen der Transportweg erheblich verkürzen, indem man beispielsweise eine Hafenmeisterei auf der entgegengesetzten Seite der Insel baut und dem Schiff dadurch den Weg um die Insel herum erspart.

Eine Hafenmeisterei kann im Gegensatz zum Kontor beliebig oft gebaut werden, dafür stellt sie keine Lagerkapazität zur Verfügung. Sie kann nur an der Küste gebaut werden, der entsprechende Küstenabschnitt muss dazu aber vorher mittels eines Markthauses in den eigenen Einflussbereich gebracht werden. Eine Hafenmeisterei bietet auch den Vorteil, dass sie nicht von den Handelsschiffen der anderen Computerspieler und den neutralen Fraktionen (Korsaren, Lord Northburgh und Großwesir Al Zahir) benutzt wird. Am Kontor blockieren diese oft den Liegeplatz und die eigenen Schiffe müssen warten, Abhilfe schafft da nur der Bau von Landungsstegen.

1602 |  1503 |  1701 |  1404 |  2070